Harald Lesch: Warum tun wir nicht was wir sollten?

Update: Link und Folien zum Vortrag in Videoaufzeichnungen

Das Umweltreferat lädt ein: Vortrag von Prof. Harald Lesch zum Thema „Warum tun wir nicht was wir sollten? Energiewende und Klimawandel als Überforderung“.

Die Zeichen mehren sich. Insektenschwund, Hitzerekorde und Monsterstürme. Dürren, Gletscherschwund, Überflutungen. 

„Harald Lesch: Warum tun wir nicht was wir sollten?“ weiterlesen

Klimawandel und die Aufgaben des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)

Liebe Interessenten, An dieser Stelle möchten wir nochmal auf die Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit diese Woche hinweisen. Donnerstag mit Filmvorstellung im Gasteig, Freitag mit großer Podiumsdiskussion und Workshops zum Thema Wa(h)re Zeit (http://hochschultage.org/hochschultage-2014/muenchen) Hiermit laden wir Sie außerdem zum nächsten Vortrag ein: Termin: 21.05.2014, 19:30-21:00 Uhr im Hauptgebäude der TU München, Raum 2750 Titel: Klimawandel und die Aufgaben des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) Referentin: Dr. Nicole Estrella, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Ökoklimatologie Thema: Der fünfte Sachstandsbericht der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) wird aktuell veröffentlicht, doch wer oder was ist der IPCC eigentlich? Der IPCC soll Entscheidungsträgern und anderen am Klimawandel Interessierten eine objektive Informationsquelle über Klimaänderungen zur Verfügung zu stellen. Es werden die Ursachen von Klimaänderung, ihre potenziellen Folgen für Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft sowie über die Optionen zur Anpassung an und Minderung von Klimaänderung zum jeweiligen Stand des Wissens zusammengefasst. Die Aufgabe des IPCC besteht darin, die aktuelle wissenschaftliche, technische und sozioökonomische Literatur, die weltweit zu dem Thema publiziert wird, umfassend, objektiv, offen und transparent zusammenzutragen und zu bewerten. Der IPCC stellt seine Berichte in regelmäßigen Abständen zur Verfügung, die Erkenntnisse dieser Berichte spielen eine entscheidende Rolle in der Internationalen Klimapolitik. Der IPCC hat 3 Arbeitsgruppen und die Task Force on National Greenhouse Gas Inventories. Im Vortrag wird ein Überblick über die Abläufe zur Erstellung des Sachstandsberichts sowie die Hauptergebnisse gegeben.