Filmvorstellung „Die grüne Lüge“ // ein Film von Werner Boote und Kathrin Hartmanns

Wann:
07/11/2018 um 19:30 – 22:30
2018-11-07T19:30:00+01:00
2018-11-07T22:30:00+01:00
Wo:
Carl von Linde Hörsaal 1200
Arcisstraße 21
80333 München
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Das Referat für Umwelt präsentiert:DIE GRÜNE LÜGE

Regie: Werner Boote – Dokumentarfilm, 90 min, deutsch, Farbe, Österreich, 2018

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.

‚Die grüne Lüge ist ein richtiger und wichtiger Beitrag zu unserem unkritischen Einkaufsverhalten sowie zu zynischen Machenschaften vieler Unternehmensriesen‘ –Kino-Zeit

Wir zeigen den Film am 07.11.2018 im TU-KINO Carl-von-Linde-HS 1200.

Beim Meet&Discuss in der Pause seid ihr eingeladen, den Film bei Freigetränken* und Foodsharing zu diskutieren und auch das Umweltreferat und seine Arbeit kennenzulernen.

Wir freuen uns auf euch!

 

*natürlich solange der Vorrat reicht – wir werden die Mengen reichlich nach Teilnahme-Klicks planen 😉